Programm - Rotary Institut Nürnberg
21. bis 23. Sept. 2018


Freitag, 21. September

Begrüßung und Eröffnung
14.00 - 15.30

  • Videoclip/Trailer (beteiligte Länder, Rotary Hymne, Einstimmung auf Themen)
  • Einleitung Peter Iblher, Francesco Arezzo
  • Grußwort, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg
  • Auftakt, Rotary Weltpräsident Elect Mark Maloney
  • Peace - the Cornerstone of a Vibrant Future, Steve Killelea, Founder and Executive Chairman of Institute for Economics and Peace, Sydney, The Hague, New York
  • Interview mit körperbehinderten Schülern der Rummelsberger Diakonie, Wichernhaus Altdorf

Plenarsitzung 1
16.00 - 18.00
Humanitärer Dienst von Rotary

  • Ein ganzheitliches humanitäres Projekt in Rarieda, Kenia, Michael Finkler, Projektleiter, Distrikt 1860
  • Digital Integration - from Chaos to Co-Creation, Anne Kjaer Riechert, Redi - School , Berlin
  • Wie effizient ist der rotarische Mitteleinsatz? Livestream-Interview mit weltweit größter unabhängiger Bewertungsorganisation für gemeinnützige Einrichtungen, Sara Nason, Charity Navigator, USA
  • Robotik und maschinelle Intelligenz: Potentiale, aktuelle Grenzen, und Zukunftsperspektiven, Sami Haddadin, Technische Universität München, mit Demonstration eines Service Roboters
  • Diskussion
 

Samstag, 22.September

Plenarsitzung 2
9.00 - 11.00

Digital Dividends - Bessere Projekte mit digitalen Verfahren? - Teil 1

  • Digitaler Umbruch in Wirtschaft und Gesellschaft, Dieter Kempf, Präsident, Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)
  • Wie digitale Methoden den Erfolg von Polio Plus sichern, Ondrej Mach, Global Polio Eradication Initiative, WHO Genf
  • Geodaten im Einsatz für Ärzte ohne Grenzen, Edith Rogenhofer, Medecins sans Frontiers, Sektion Wien
  • Geo-enabling for Remote Supervision of Development Interventions in Conflict Areas: Getting Eyes on the Ground, where we cannot have Boots on the Ground, Bernhard Metz, Weltbank, Washington DC, USA
  • Förderung digitaler Entwicklungshilfeprojekte; Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Berlin
  • Diskussion

 
11.30 - 13.00

Digital Dividends - Bessere Projekte mit digitalen Verfahren? - Teil 2

  • Digital Health - How killerapplications will save lives in healthcare´s future, Markus Müschenich, CEO Flying Health, RC Berlin - Lilienthal
  • Rotarischer Einsatz von Drohnen zur Bekämpfung der Abholzung von Wäldern, Jean Marie Poinsard, RC Melun,
  • Demonstration einer Pflanzungsdrohne, BioCarbon Engineering, USA
  • Prothesen für beinamputierte Kinder aus Kriegsgebieten der dritten Welt, (Demonstration 3D-Drucker), Freimut Bodendorf, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Virtual reality assisting humanitarian Action, Rotary International
  • Diskussion
 
 

Samstag, 22. September

Plenarsitzung 3
14.00 - 15.30
Mitgliedschaftspotentiale und Nachwuchsförderung

  • Rotary membership in the 21st century – long term viability of our organization, Eric Schmautz, Co-Chair, RI President Advisory Group for young Rotarian leaders, RC San Franzisco
  • Vernetzung 2025, smart Rotary, Vorteile für Mitglieder, Jan Mittelstaedt, District Governor Elect D-1930, RC Konstanz-Mainau
  • Ca 14.40-15.30 Uhr Arbeitsgruppen:
    Diskussion der beiden Impulsvorträge „Mitgliedschaftspotentiale" und „neue Formen der Kommunikation"

 

Arbeitsgruppen „Warum ich Rotarier wurde"
16.00 - 17.15

Warum ich Rotarier wurde und warum ich es noch immer bin?
4- 6 junge Rotarier/innen berichten, wie sie den Weg zu Rotary gefunden haben und warum sie die Mitgliedschaft bei Rotary erstrebenswert fanden (und noch finden).

 

Arbeitsgruppen für Assistant District Governor: Rolle der ADGs bei der Diversifizierung und Verjüngung der Clubs
16.00 - 17.15

Erwartungen, Praxis, Empfehlungen, 4-6 ADGs mit kurzen Statements und Diskussion

 
 

Sonntag, 23. September

Plenarsitzung 4
9.30 - 11.00
Motivation und Kommunikation

  • Digital communication: Getting closer to Rotary beneficiaries with artificial intelligence, mit Demonstration von Prototypen, Tanguy Chassé, RC Lyon - Passerelle Ampère, France,
  • Rotary braucht beides: Analoge und digitale Kommunikation im richtigen Mix, Judith Lauber, RC Luzern-Heidegg
  • Die Bedeutung von Motivation und Kommunikation in der Ausbildung von rotarischen Führungskräften, Per Hoyen, Former RI Director, RC Aarup, Dänemark
  • Diskussion

Plenarsitzung 5
11.30 - 13.00 
Abschlussveranstaltung

  • Berichte von Paneldiskussionen/Arbeitsgruppen
  • RI Finanzbericht und - vorschau
  • Aktuelle Ziele der Rotary Foundation, John Germ, Past Rotary International President and Trustee Representative
  • Unterhaltungseinlage und Ehrung von Donors mit John Germ
  • Forum für Fragen an Weltpräsident und RI Direktoren
  • Promotion RI Conventions und Rotary Institut Sizilien
  • Schlussbemerkungen

 

 
 

Sonntag, 23. September

Col Seminar - Leitung Klaus Schredelseker

14.00 - 17.00

  • Strategische Anträge an das CoL
  • Training der Delegierten